Herzlich willkommen beim Jagdbogenclub Datteln '87 e.V.

Kommende Termine


14.09.2019: Arbeitseinsatz, geplant ist derzeit:
- Vorbereitende Maßnahmen für das Vereinsturnier / Vereinsfest

21.09.2019: Vereinsturnier / Vereinsfest

Aktuelles


 

06. & 07.07.2019 Varusjagd im Teutoburger Wald

Zum 11. mal riefen die Teutoburger Bogenschützen zur Varusjagd.
Auch Schützen des JBC Datteln e.V. folgten dem Ruf, wie schon seit einigen Jahren, gern.
Es wurde am Samstag wie Sonntag eine 3 Pfeil Runde geschossen, welche einzeln gewertet wurde und jeweils am späten Nachmittag auch mit einer Siegerehrung endete.
Da aber bei den Schützen des JBC Datteln e.V. die Gemeinschaft groß geschrieben wird, genießt man auch das abendliche Miteinander, welches zum diskutieren und dem Erfahrungsaustausch untereinander und mit Schützen aus anderen Vereinen genutzt wird.
Ein anspruchsvoller Parcours, der auch wie jedes Jahr ein Stahlschwein beinhaltet, welches nur bei einem präzisen Schuß den Schützen mit Punkten belohnt, forderte die Schützen in allen Bogenklassen heraus.
Obwohl das Wetter sich nicht von seiner sommerlichen Seite zeigte, konnten die Schützen des JBC Datteln e.V. mit guten Ergebnissen in der Tasche am Sonntag Abend die Heimfahrt antreten.

Samstagswertung:

  • Ilona Bernert 2.Platz, 493Pkt.
  • Leni Bernert 3.Platz, 351 Pkt.
  • Lana Bernert 1.Platz, 531 Pkt.
  • Leon Shnittkus 5.Platz, 244 Pkt.
  • Jörg Langhorst 5.Platz, 569 Pkt.
  • Veronika Bremer 4.Platz, 427Pkt.
  • Martin Bremer 3.Platz, 595 Pkt.
  • Frank Bremer 14. Platz, 370 Pkt.
  • Volker de Fries 7. Platz, 482 Pkt.
  • Saski Stahlhut 6. Platz, 336 Pkt.
  • Michael Fuchs 15. Platz, 361 Pkt. 

Sonntagswertung:

  • Ilona Bernert 2.Platz, 504Pkt.
  • Leni Bernert 2.Platz, 299 Pkt.
  • Lana Bernert 1.Platz, 427 Pkt.
  • Leon Shnittkus 5.Platz, 210 Pkt.
  • Jörg Langhorst 561 Pkt.
  • Veronika Bremer 1.Platz, 505 Pkt.
  • Martin Bremer 1.Platz, 674 Pkt.
  • Frank Bremer 368 Pkt.
  • Volker de Fries 439 Pkt.
  • Saski Stahlhut 415 Pkt.
  • Michael Fuchs 389 Pkt. 

 

 

Turnier - Wochenende in den Niederlanden

Ein anspruchsvolles Wochenende verbrachten elf Bogenschützen des Jagdbogenclub Datteln e.V. in denNiederlanden.

Die Handboogschutterij de Ster Pey- Echt ( Handbogenschützen ) luden wieder ca. 200 Bogenschützen zum elften 3D Experience Turnier ein. Die Parcourbauer stellten mal wieder einen sehr anspruchsvollen Parcour mit 32 Pflöcken und noch mehr Tieren, von denen man eins vor dem Schuss ansagen mußte. Die Entfernungen und Schussfenster waren wie in den vergangenen Jahren jagdlich gestellt. Es wurde an zwei Tagen geschossen, Samstag vom roten und Sonntag vom blauen Pflock. Beide Tage wurden skandinavisch (3 Pfeil) gewertet. Am Samstag Abend konnten die Schützen ihr Zwischenergebniss erfahren und Einwände bezüglich der Bogenklassen äußern. Der Zwischenstand nach dem ersten Tag war für den JBC- Datteln nicht schlecht, es galt aber einige Punkte gegenüber der Konkurenz aufzuholen. Abends wurde mit Sportsfreunden von verschiedenen Vereinen gefachsimpelt.

Am Sonntag wollten nicht nur die Schützen des JBC Datteln ihr Ergebniss vom Vortag halten oder verbessern. Die Wetterverhältnisse waren optimal, das Equitment wurde mehr als einmal kontrolliert.

In der Gesamtwertung über beide Tage erreichten in ihren Bogenklassen:

  • Ilona Bernert / BHR / Platz 1 / 960 Punkte
  • Leni Bernert / BHR / Platz 2 / 760 Punkte
  • Leon Schnittkus / Platz 3 / 728 Punkte
  • Lana Bernert / Platz 4 / 340 Punkte (nur Samstag teilgenommen)
  • Martin Bremer / Platz 4 / 996 Punkte
  • Jörg Langhorst / Platz 6 / 962 Punkte
  • Veronika Bremer / Platz 7 / 794 Punkte
  • Frank Bremer / Platz 23 / 744 Punkte
  • Michael Fuchs / Platz 29 / 740 Punkte
  • Christian Bernert / Platz 40 / 450 Punkte (nur Samstag teilgenommen)


Pfingsten 2019 - Unterwegs mit Pfeil und Bogen

Gleich auf 2 Turnieren tummelten sich an diesem Wochenende Bogenschützen des JBC Datteln.

Bei den Kiowas in Luxemburg wurde wie jedes Jahr am 2. Juni-Wochenende ein fordernd gestellter 3D-Parcours mit 32 Stationen in traumhafter Landschaft geschossen. Am Samstag als 3-Pfeil Runde und am Sonntag, mit teilweise umgesetzten Pflöcken, als Hunterrunde.
Dort konnten folgende Platzierungen erreicht werden:

  • Saskia Stahlhut, 3. Platz
  • Volker de Fries, 10. Platz

 

 

 

 

In Willebadessen fand wie jedes Jahr zu Pfingsten das Klosterturnier des Bogenstübchens statt. In diesem Jahr gab es einen Parcours in einem neuen und unbekanntem Waldstück. Bei diesem Turnier wurden beide Tage separat gewertet.
Die Bogenschützen des JBC Datteln meisterten diesen mit großem Erfolg, wie man den Punkten entnehmen kann.

Platzierungen am Samstag:

  • Veronika Bremer 588 Pkt. - 2.Platz
  • Martin Bremer 628 Pkt. - 1.Platz
  • Jörg Langhorst 604 Pkt. - 2.Platz
  • Leon Schnittkus 388 Pkt. - 2.Platz
  • Michael Fuchs 500 Pkt.
  • Frank Bremer 456 Pkt.
  • Christian Offschonka 520 Pkt.

Platzierungen am Sonntag:

  • Veronika Bremer 520 Pkt. - 2.Platz
  • Martin Bremer 666 Pkt. - 1.Platz
  • Leon Schnittkus 332 Pkt. - 3.Platz
  • Jörg Langhorst 578 Pkt.
  • Michael Fuchs 544 Pkt.
  • Frank Bremer 466 Pkt.

Erwähnenswert ist aber noch, das Martin Bremer am Sonntag die höchste Punktzahl aller Bogenklassen erreicht hat!

Beide Gruppen fühlten sich bei ihren Gastgebern wohl und konnten sich über einen schön gestellten Parcours freuen.

01. & 02. Juni 2019: 3D Sommerturnier beim SV Pavenstädt

Ein sonniges und dazu recht erfolgreiches Wochenende haben die Bogenschützen des JBC Datteln bei den Pavenstädter Bogenschützen verbracht.
Diese haben an diesem Wochenende einen anspruchsvollen und sehr schönen Parcours mit 28 Pflöcken gestellt und den angereisten Schützen eine schöne Campinggelegenheit geboten.
Morgens wurde eine 3-Pfeilrunde auf die ungeraden Pflöcke und nach einer gemeinsamen Mittagspause eine Doppelhunterrunde auf die geraden Pflöcke geschossen, wobei beide Tage einzeln gewertet wurden.

Wie man an der nachfolgenden Auflistung entnehmen kann, waren die Bogenschützen des JBC Datteln, in den jeweiligen Bogenklassen recht erfolgreich.

Platzierungen am Samstag:

  • Lana Bernert, Platz 1 (Pkt.322)
  • Leni Bernert, Platz 2 (Pkt.290)
  • Leon Schnittkus, Platz 2 (Pkt.110)
  • Ilona Bernert, Platz 2 (Pkt.482)
  • Veronika Bremer, Platz 4 (Pkt.416)
  • Martin Bremer, Platz 1 (Pkt.594)
  • Christian Bernert, Platz 8 (Pkt.472)
  • Jörg Langorst, Platz 7 (Pkt.476)
  • Frank Bremer, Platz 15 (Pkt.392)
  • Saskia Stahlhut, Platz 5 (Pkt.290)
  • Volker De Fries, Platz 8 (Pkt.352)


Platzierungen am Sonntag:

  • Lana Bernert, Platz 3 (Pkt.272)
  • Leni Bernert, Platz 2 (Pkt.254)
  • Leon Schnittkus, Platz 2 (Pkt.292)
  • Ilona Bernert, Platz 1 (Pkt.524)
  • Veronika Bremer, Platz 5 (Pkt.438)
  • Martin Bremer, Platz 1 (Pkt.616)
  • Christian Bernert, Platz 10 (Pkt.464)
  • Jörg Langorst, Platz 12 (Pkt.442)
  • Frank Bremer, Platz 26 (Pkt.324)
  • Saskia Stahlhut, Platz 4 Pkt.256)
  • Volker De Fries, Platz 3 (Pkt.452)

26. Mai 2019: Kurzwegturnier in Gronau

Am Sonntag den 26. Mai machten sich früh morgens einige Bogenschützen des JBC Datteln auf den Weg nach Gronau. Dort fand auf dem heimischen Trainingsgelände der Gronauer Bogenschützen ein kleines, aber dadurch nicht einfacheres Turnier statt. Aber auch wenn es nicht einfach war, hatten trotzdem alle ihren Spaß. Nach 2 Runden mit unterschiedlicher Wertung in einem jagdlich gestellten Parcours, gab es auch für drei Bogenschützen des JBC Datteln Medaillen in ihren Bogenklassen:

  • Lana Bernert, Platz 1
  • Ilona Bernert, Platz 2
  • Martin Bremer, Platz 3

 


 

Der neue Trainingsparcours ist eingerichtet!

Nachdem der neue Trainingsparcours von Martin Bremer und weiteren fleißigen Helfern aufgebaut wurde (Großes Dankeschön hierfür an alle Helfer), hier noch eine Skizze, wie Ihr das Trainingsgelände erreichen und den Parcour finden könnt.

Da unser neuer Parcours vielen Spaziergängern noch unbekannt ist, lasst bitte besondere Vor- und Rücksicht walten.

Bitte beachtet die Parcoursordnung: Parcoursordnung_JBC-Datteln-87.pdf